• Deutsch
  • English

Die Plusenergie-Klimahäuser in Schallstadt

Schallstadt Weiermatten, Eingangsseite (Rendering: Firma Freidimension)

Die Klimahäuser in Schallstadt

In Schallstadt bei Freiburg entsteht mit den Plusenergie-Klimahäusern ein Nachfolgeprojekt zur Solarsiedlung, das Rolf Disch wieder in eigener Bauträgerschaft umsetzt. Sie erstrecken sich als Gebäudezeile auf eine Länge von ca. 110 m entlang der Straße Brandhof und verbinden das angrenzende Gewerbegebiet mit dem neuen Wohngebiet „Weiermatten“.

Die Gebäudezeile bekommt einen leichten Schwung und ist durch vier markante Gebäudeteile gegliedert. Die Plusenergie-Klimahäuser bieten eine vielfältige Nutzung aus 83 attraktiven und flexiblen Wohnungen und vier Ladenlokalen im Erdgeschoss. Auf den Dächern befinden sich Penthäuser mit je drei Wohnungen, eingebettet in eine Dachterrassenlandschaft und mit reizvollem Ausblick auf Schwarzwald, Vogesen und Kaiserstuhl.

Als Plusenergiehäuser verbrauchen die Klimahäuser nur sehr wenig Energie, den verbleibenden geringen Bedarf decken sie vollständig mit Solarenergie, und sie produzieren noch einen Jahresüberschuss, der an das Stromnetz abgegeben werden kann. Nachhaltige Mobilität wird aktiv gefördert: Den Bewohnern stehen Elektro-Automobile und Elektro-(Lasten)-Fahrräder zur Verfügung. Die „emissionsfreie“ Tiefgarage bleibt Elektromobilen und Fahrrädern vorbehalten.

Weitere Informationen – auch zum Kauf von Wohnungen – finden Sie auf der Projektwebsite: www.klimahaeuser-schallstadt.de

Schallstadt Weiermatten, Gartenseite (Rendering: Firma Freidimension)

 

Folgendes Projekt

© 2020 rolfdisch
Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen